Die Algarve – Malerische Küstenlandschaften

Die Reise entlang der Algarve faszinierte durch wunderschöne und malerische Küstenlandschaften, Sandstrandbuchten, Fossilien, Delfine und Flamingos. Auch wenn der Tourismus in den letzten Jahren zugenommen hat, ist die Region mit wenigen Ausnahmen noch nicht überlaufen.

Ponte Piedada, Algarve, 2km südlich von Lagos

Aufgrund der geologischen Entstehung der Steilküste durch den Anprall der afrikanischen Platte an den Süden der europäischen Platte wurde die Region aufgefaltet und es entstand die Sandsteinküste mit ihren bizarren Felsformationen, die massgeblich durch die Erosion von Wind und Wasser in ihre heutige Form gebracht wurden. Ihren Ursprung kann der Sandstein indes nicht verbergen, denn selbst auf den Klippen kann man Abdrücke von Meeresfossilien, mit einigem Glück sogar Ammoniten finden.

In den Salinen, aus denen schon zur Römerzeit Salz gewonnen wurde, findet man viele Wasservögel, unter anderem Flamingos.

Castro Marim

Vor der Küste leben einige Delfinschulen, mit einigem Glück kann man auch Wale antreffen, selbst Orcas sind vereinzelt gesichtet worden.

http://www.hawkeye-pictures.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *